Tel.:

0711 / 78 88 50
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Baden-Württemberg

10 2016

Einsatz für die Mezger Maler im "Schuggschdiggle fom Wasa"

Jedes Jahr sorgen die Maler von Mezger dafür, dass das Festzelt Schwabenwelt auf der Cannstatter Wasen ein Schmuckstück bleibt.

Wir Norddeutschen dürfen es wohl mit "Schmuckstück von der Wasen" übersetzen. Als solches bezeichnet Festwirt Michael Wilhelmer sein Festzelt "Schwabenwelt", und Recht hat er. Auch wenn der Wasen sicher mehrere Schmuckstücke hat, seines beeindruckt schon alleine durch die Größe. Gut 6000 Personen können auf zwei Ebenen gemäß dem Schwabenwelt-Motto "Das Leben - ein Fest" feiern bis der Arzt kommt. Und das in heimeligen, edlen Ambiente.

Damit es jedes Jahr gleichermaßen heimelig und edel ist, rücken einige Wochen vor Wasen-Start die Maler von Firma Mezger aus Stuttgart an. Sie beschichten neue Holzelemente mit Holzlasur, bessern beschädigte Putzstellen aus oder bringen mit Folie Nummern auf die Tische. Damit man auch nach dem Genuss einiger Schwaben Bräu Volksfestbierchen seinen Platz noch findet. Zu guter Letzt haben Michael Zehringer, Tim Wohner, Torsten Dettinger, Dimitri Cyva und Carsten Schaffert die schönen Hopfengirlanden mit Airlessgerät und Flammschutzspray feuerfest gemacht. Nun kann es wieder los gehen im "Schuggschdiggle fom Wasa".

(ms)