Tel.:

0711 / 78 88 50
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Baden-Württemberg

12 2018

Noch ein Lager, bitte!

Das Beschichten einer Lagerhalle in Sinsheim stand im Juli 2017 auf der Agenda des Rolf Mezger Maler- und Lackierbetriebs. Eine echte Herausforderung, schon auf Grund der immensen Fläche.

Bei der gewerblich genutzten Lagerhalle in Sinsheim bewies der Rolf Mezger Maler- und Lackierbetrieb erneut seine Meisterschaft beim Beschichten großer Metalloberflächen. Für das Lackieren der rund 2300 m² großen Bleche, in einem Zeitraum von nur einem Monat, entsandte Firmenleiter Klaus Meierhofer zwei seiner besten Leute: Torsten Dettinger und Matthias Urban.

Neben der Auftragsgröße und dem extrem knappen Zeitfenster standen die zwei Profis vor einer weiteren Herausforderung: der Wahl des richtigen Materials. Der Lack sollte leicht verarbeitbar, farbstabil und auf der großen Fläche farbtonbeständig auftragbar sein. Um es vorwegzunehmen, die Rezeptur des Lacks ist und bleibt wohl für immer ein gut gehütetes Firmengeheimnis.

Kein Geheimnis ist, dass es dem Mezger-Team sowohl gelungen, die gesamte Fläche mit der hell-orangenen Farbe gleichmäßig und übergangsfrei zu beschichten, als auch das enge Timing exakt einzuhalten. Wäre das noch nicht genug, sanierten die beiden quasi im Vorbeigehen die Betonsockel des Lagers auf einer Fläche von rund 350 m². Wir ziehen voller Bewunderung den Hut und meinen: noch ein Lager für die beiden Superlackierer, bitte! (ds)